Grenzen überwinden -

 

Leben gestalten

 

In unserer modernen Gesellschaft leiden zunehmend mehr Menschen an psychischen Erkrankungen. Gleichzeitig ist das Bild von psychisch Erkrankten in der Gesellschaft negativ behaftet. Daher setzen wir uns seit über 25 Jahren für bessere Lebensbedingungen, für eine höhere gesellschaftliche Akzeptanz und Teilhabe von Menschen mit einer psychischen Erkrankung ein. Hierzu gehört, jeden Menschen mit seiner Besonderheit und Individualität zu akzeptieren, wie es die UN-Konvention fordert.

 

Eine psychische Erkrankung kann jeden jederzeit treffen und es ist keine Schande, psychisch zu erkranken.

 

Sie sind nicht allein - wir beraten und unterstützen Sie. Gemeinsam können wir Grenzen überwinden und Leben gestalten!


Ihre Ansprechperson

Jürgen Maurer

Burger Straße 31

79199 Kirchzarten

Telefon 07661 90 46-11

Telefax 07661 90 46-29

juergen.maurer@diakonie.ekiba.de


Downloads